Children For Animals – Ein großartiges internationales Schulprojekt stellt sich vor

Children For Animals ist ein internationales Netzwerk von Schulen/ Kindern, die zusammenarbeiten, um Tiermisshandlungen zu beenden. Dabei werden Konzepte wie Empathy, Sensitivität und Respekt vor Andersartigkeit und der Umwelt vertieft. Vorbild hierfür ist das erfolgreiche Projekt “EL CUARTO HOCICO” in Zaragoza, Spanien, in dem eine Gruppe von Kindern eine fiktive Tierschutzorganisation gegründet und damit viele nationale und internationale Preise gewonnen hat.

Children For Animals möchte dieses Modell weltweit reproduzieren und Kindern und Schulen Gelegenheit für den Austausch von Ideen und Aktionen bieten, die dazu beitragen sollen, diese Welt für jedes fühlende Wesen empathischer zu machen.

Diese FB-Seite soll dazu dienen, alle Ideen, Vorschläge und Werbung zu kanalisieren…und diesen ehrgeizigen Plan gemeinsam auszuführen. Wir laden Sie ein, mitzumachen und so viele Kinder und Schulen auf der ganzen Welt anzusprechen wie nur möglich.

Zusammen können wir etwas für die Tiere verändern und eine weniger gewalttätige Welt für zukünftige Generationen schaffen.

Children for Animals. 10 minutes of the experience of El Cuarto Hocico. Subtit. English from Cesar Bona on Vimeo.

Wir werden den Blog in den kommenden Monaten in verschiedene Sprachen übersetzen.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit. Sollten Sie Fragen haben, schreiben Sie bitte an: childrenforanimals@gmail.com

elcuartohocico.blogspot.de

Facebook: Children For Animals

1 comment on this post.
  1. sanja lalic:

    I am so glad!

Leave a comment