Aus dem Leben einer Pflegemama

Falls diese Flucht dann auch nichts mehr bringt, weil alle denken, dass ist nun ein neues Spiel und wir versuchen nun, die ganze Sache auf den Sessel zu verlagern,

dann sollte man in die Küche gehen, sich einen Kaffee kochen, sich auf einen der Stühle niederlassen und überlegen, wann eigentlich der Zeitpunkt war, dass aus einer heißgeliebten Couch ein Hundebett wurde.

Page 2 of 2 | Previous page

4 comments on this post.
  1. Sabine:

    tja Heidi… früher oder später erwischt es fast jedes Sofa….. :-)

  2. Drabinski:

    Hallo Heidi
    Ja so ist das mein Sofa gehört schon lang nicht mehr mir….
    Aber es gibt doch nichts schöneres als zu sehen wie wohl sie sich nun fühlen. ;o)

  3. Fleckenpest:

    tja,
    da hilft nur ein größeres Sofa….. und genug Kaffee im Haus..

    (oder weniger Hunde, aber das kommt ja wohl nicht in Frage…)

  4. Martín:

    Das Problem hatte ich auch, bis ich jedem Hund seine eigene Couch bei E-Bay ersteigert habe, seit dem war alles wieder im Lot

Leave a comment