Antonia Umlauf räumt 5 „Gold-Remis“ ab

gala_01.jpg

copyright: WORLDFEST

Österreichischer Erfolg beim internationalen Filmfestival Houston

Utl.: Fünf „Gold-Remis“ für Filmemacherin Antonia Umlauf

Wien (Healing Media) – Insgesamt acht Remis – das Houston-Pendant zum Oscar – eroberte die österreichische Filmemacherin, Regisseurin und Produzentin Antonia Umlauf beim diesjährigen 41.Worldfest Houston – dem ältesten und renommiertesten unabhängigen Filmfestival der USA. Weltstars wie Steven Spielberg, Ridley Scott, George Lucas, Oliver Stone oder David Lynch sammelten ihre erste Erfolge in Houston – heuer hat die gebürtige Münchnerin Antonia Umlauf als einzige österreichische Vertreterin gleich acht Hauptpreise errungen (Fünf Mal Gold, drei Mal Silber und ein Mal Bronze). Ausgezeichnet wurde unter anderem die für den ORF und den Bayerischen Rundfunk produzierte Dokumentation „Pferde, meine Seele“:

INDEPENDANT DOCUMENTARY SHORT SUBJECTS AWARD IN GOLD

HORSES MY SOUL – THE FILM

DOCUMENTARY SHORT

INDEPENDANT DOCUMENTARY SHORT SUBJECTS AWARD IN GOLD

HORSES MY SOUL – THE MAKING OF

DOCUMENTARY

FILM & VIDEO PRODUCTIONS AWARD IN GOLD

IBERIAN HORSE

EDITING

MUSIC VIDEO PRODUCTION AWARD IN GOLD

RIDING COOKS

COUNTRY & WESTERN

TELEVISION COMMERCIAL AWARD IN GOLD

IRON HORSE GIANTS TRAIL

CINEMATOGRAPHY

TELEVISION COMMERCIAL AWARD IN SILVER

RIDING COOKS

MOVIE TRAILERS

FILM & VIDEO PRODUCTION AWARD IN SILVER

MICHELBAUER

TRAVEL & TOURISM

TELEVISION COMMERCIAL AWARD IN BRONZE

BENTAIGA

SPORTS & SPORTING GOODS

Antonia Umlauf, Tochter der Schauspielerin Ellen Umlauf, arbeitet als freie Filmemacherin und Produzentin in Niederösterreich. Ihre umfangreiche Fachausbildung begann bei Bavaria Film München und führte dann über verschiedene Film- und Fernsehproduktionen in Deutschland und den USA zur Gründung der Produktionsfirma Healing Media. Partnerin ist die Werbe- und P-R.-Fachfrau Gabriele Gumpert. Healing Media arbeitet für Film, Fernsehen und Internet – vor allem im Bereich Dokumentationen, Werbung, Touristik, Musikvideos und Unternehmenspräsentationen. Im Fernsehsektor laufen Vorarbeiten für ein einzigartiges Cookshow-Konzept („Riding Cooks“), für Humanitarian Broadcasting im Tierschutz/Umweltschutz sowie für Produktionen im Fitnessbereich. Weiters sind zwei große Kinoproduktionen in den USA in Planung.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich noch einmal alle Leser daran erinnern The Peaceful Revolution 2008 zu unterstützen und für ihre Verbreitung zu sorgen.

Als nächstes wird Antonia Umlauf u.a. versuchen einen internationalen Kinofilm mit US Starbesetzung zum Thema Tierschutz auf die Beine zu stellen.

Leave a comment