SOS Mariangeles Badajoz

Diese Galgos befinden sich in Badajoz bei Mariangeles Gomez Salpico.

TIGRE

tigre.JPG

SUGA

suga.JPG

MAR

05-05-08-mar.JPG

SIRTO

sirto-17-05.JPG

MORO

moro.JPG

MINA und Welpen

12-05-08-mina.JPG

Suga und Mina sind Hündinnen, die anderen Rüden, Mittelmeerkrankheiten negativ, Tigre ist schon kastriert, die anderern Rüden werden in dieser Woche noch kastriert.

Viele kenne sie und die schreckliche Geschichte der Perrera von Badajoz.

Nur ihr allein ist der Umbau der Perrera zu verdanken, ihrem Mut, ihrem starken Willen und ihrer unerschöpflichen Tierliebe.

Nun ist Mariangeles kurz davor das Handtuch zu werfen, sie ist verzweifelt, entmutigt und enttäuscht, sie soll ihre kleine Auffangstation schließen.

clausura-terreno.jpg

Das komplette Dokument liegt mir vor.

Es ist unglaublich. Da opfert jemand sein ganzes Leben um den Tieren zu helfen, startet auf eigene Kosten Kastrationskampagnen, besucht regelmäßig die Perrera um die Hunde zu fotografieren und somit eine Verbreitung und Adoption zu ermöglichen, säubert an den Wochenenden und Feiertagen die Zwinger und nun soll sie ihre bestens geführte kleine Auffangstation schließen?!

Mariangeles wird Unterschriften sammeln, mit den Zuständigen der Stadtverwaltung diskutieren und wenn Sie unsere Hilfe braucht, werden wir für sie da sein. Ich hoffe sie ist stark genug, diese Strapazen durchzuhalten.

Jetzt brauchen die Galgos dringend ein zuhause.

Kontakt: angelessalpico@hotmail.com

Leave a comment