Cuenca, alle Podencos wurden gestohlen

podenco02.jpg

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden alle sechs, erst vor einigen Tagen ins Tierheim aufgenommenen Podencos, gestohlen. Es existiert ein regelrechter Schwarzmarkt für solche Hunde, gerade Galgos und Podencos sind bei den Dieben beliebt, da sich diese Jagdhunde gut verkaufen lassen. Entweder wollte ein Jäger frisches „Material“ oder aber eine organisierte Bande witterte ein gutes Geschäft. Die Hunde waren alle schon geimpft und mit Mikrochip gekennzeichnet.

2 comments on this post.
  1. Ka:

    Wie kann sowas geschehen.
    Bin erschüttert! Die armen Nasen!

  2. Leyli:

    sind sie wieder gefunden worden ?
    BITTE BITTE BITTE sag ja…:(

    @ Leyli
    ..ich weiß es leider nicht….

Leave a comment