Jagdhunde in Spanien

Video von: Protectora ASHA

2 comments on this post.
  1. Valentina La Galga:

    Martina te lo digo a tí por que Sara ya lo sabe… se tienen que morir dos generaciones de cabrones (perdón cazadores) para que todo este horror, sufrimiento y agonía se acabe.
    Afortunadamente,la cultura sirve para hacernos más humanos y los que ahora son niños ya no serán, en su gran mayoría, cazadores.

    Martina sage ich es dir, Sara weiß es schon, es müssen erst zwie Generationen von Mistkerlen ( enschuldige Jägern) sterben, damit der ganze Horror, das leiden und der Todeskmapf, aufhören.
    Glücklicherweise sorgt die Kultur dafür, uns menschlicher zu machen und die die jetzt Kinder sind, werden größtenteilsd keine Jäger.

  2. pumbalu:

    Ich bin so unendlich trauig, so unsagbar fassungslos, in mir zieht sich alles zusammen, ein Klos im Hals, ein Ohnmachtsgefühl erweckt in mir… Ich kann nichts dazu sagen, ich muss weinen…

    Es tut mir für Euch Fellnasen soooooooooooooooooooooooooo wahnsinnig leid was der Mensch mit Euch macht !!! Ich glaube fest daran, dass diese Menschen eines Tages ihre Bestrafung bekommen und die Folter, ihre Dummheit, die Grausamkeit und ihre eigene verarchtene Nächstenliebe sie einholt und alles 3-fach zurück kommt !!!!!!!!!

    Trauig aber wahr: Der Mensch ist das einigste „Tier“ auf Erden ist, welches überflüssig ist…

Leave a comment