Die Demonstration gegen die Schließung der Arca de Noé

cacma-mani.JPG

Ein weiteres Mal hat sich die Welt der Tierrechtler vereint und gemeinsam ihre Stimme erhoben, um gegen die Schließung der ARCA DE NOÉ CÓRDOBA zu protestieren.

Laut Angaben der Sicherheitskräfte versammelten sich ca. 600 Demonstranten.

Auch das Kollektiv ACMA wird weiterhin die Arca de Noé unterstützen, genauso wie alle anderen Tierschutzvereine die Tag für Tag diesen Stadtverwaltungen die Arbeit abnehmen die nicht einmal den Anstand bresitzen sie mit der geringsten Hilfe zu unterstützen.

Eines Tages werden wir alle Hunde und Katzen der Tierheime mitbringen und vor den Türen des entsprechenden Rathauses lassen und dann, ihr sogenannten Politiker….

Was werdet ihr machen?

Dieses Kollektiv präsentiert schon seit Monaten ein Projekt zur Reformation der Gemeindeordnungen verschiedener Gemeindeverwaltungen, aber das Problem ist nicht, „was machen wir mit den vielelen verlassenen Tieren?“, das Problem ist „Wie gehen wir vor, damit nicht noch mehr ausgesetzt werden?“ und dieses Kollektiv hat die Antwort.

cacma2.gif

Siehe auch: Demonstration in Córdoba am 21. Februar

Leave a comment