Europäische Bürgerkonferenzen: Stimmen Sie gegen die Corrida!

Bis zum 27. März 2009 können Sie an einer europaweiten Debatte der Frage „Wie kann die EU unsere wirtschaftliche und soziale Zukunft in einer globalisierten Welt gestalten?“ teilnehmen. Diese Online-Debatte wird in jedem EU-Land zehn Vorschläge hervorbringen, die von nach dem Zufallsprinzip ausgewählten Bürgerinnen und Bürgern, die an der Europäischen Bürgerkonferenz am 28. und 29. März 2009 teilnehmen, diskutiert werden.

Die französische Alliance Anticorrida hat den Europäischen Bürgerkonferenzen drei Themen vorgeschlagen:

* Abschaffung der Stierkämpfe in Europa (Abolir les corridas en Europe)

* Verbot des Verkaufs von Fleisch von Stieren, die bei Stierkämpfen getötet wurden

(Interdire la commercialisation de viande de taureau de corrida)

* Verbot des Besuchs von Stierkämpfen für Kinder unter 15 Jahre (Interdire l’entrée des corridas aux enfants de moins de 15 ans)

Stimmen Sie bitte für diese Vorschläge! Auf der Webseite von Stop Corrida finden Sie genaue Infos über die Initiative und auch eine Gebrauchsanweisung wie man auf der Webseite abstimmt:

logo-stop-corrida.jpg

2 comments on this post.
  1. Inge:

    Die Stier-Kämpfe gehören verboten.

  2. Carl Jaegert:

    Und stimmen Sie doch einfach dafür, dass die europäischen Bürger nicht auf die EU-Bürokratie angewiesen sind, sondern Gesetzgebungsverfahren selbst initiieren können:

    http://www.europaeische-buergerkonferenzen.eu/de/proposal/2306

Leave a comment