20th März 2009

Ein Tag ohne Fleisch….

…für viele schon selbstverständlich, vielleicht werden einige Menschen zum Nachdenken und Umdenken in die richtige Richtung angeregt.

un-dia-sin-carne.jpg

Für die Gewinnung von 1 Kilo Fleisch, werden 19 000 Liter Wasser benötigt, für die Gewinnung von 1 Kilo Weizen, werden gerade mal 800 Liter Wasser benötigt. Die Sorge um das Wasser, ist abgesehen vom Tierschutzgedanken, ein Grund mehr, Vegetarier zu sein.

cacma2.gif

Passend zum Thema möchte ich an dieser Stelle THINK BABY THINK! von www.soylent-network.com vorstellen.

„soylent network befasst sich mit ethisch-moralischen Konflikten, die dem menschlichen Verhältnis zu anderen Lebewesen entspringen. Dabei wird deutlich, dass sich Menschen im Umgang mit anderen Tieren und bei deren Behandlung für gewöhnlich auf die kontinuierliche Degradierung und auf eine eindeutige Erniedrigung dieser Tiere stützen. Traditionalistische Weltbilder und die Normalität der Ausnutzung spielen dabei eine bedeutende Rolle. Die vielseitigen Formen der „Tierhaltung” sind kulturell bzw. gesellschaftlich konstruierte Methoden, und als eben solche sollten sie aufgefasst, beurteilt und behandelt werden.“

Die folgenden Bilder sind nicht für Kinder geeignet.

intro2b_banner.gif

Freitag, März 20th, 2009, 13:37 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Ein Tag ohne Fleisch….

Switch to our mobile site