Dedalo, ein Held

dedalo-y-milo-de-paseo-2.jpg

dedalo-de-paseo.jpg

dedalo-y-sara-en-la-cama.jpg

Streuner, alter schlecht verheilter Bruch , Erlichiose, Leishmaniose und Filariose positiv, ein erschütterndes Ergebnis für die Retterin von Dédalo. Doch Maria Nieves wollte ihn nicht aufgeben und wie die Bilder zeigen, der Einsatz hat sich gelohnt.

Dedalo ist nun endlich wieder so fit, dass er die Spaziergänge richtig genießen kann, 40 Tage musste er ruhen, da er erfolgreich gegen Filarien behandelt wurde.

Die Testergebnisse der letzten Blutuntersuchung sind äußerst zufriedenstellend ausgefallen:

Erlichiose negativ

keine Anämie

Leber- und Nierenwerte perfekt

keine Mikrofilarien

Nun kann mit der Leishmaniosebehandlung begonnen werden und wir alle hoffen, dass auch diese erfolgreich ist und auch Dédalos alter, schlecht zusammen gewachsener Bruch soll in ca. einem Monat operiert werden.

Wer Mª Nieves finanziell bei den Tierarztkosten unterstützen möchte kann dies über folgende Bankverbindung:

Mª NIEVES HERNÁNDEZ CABALLERO

IBAN: ES60 3058 0271 7927 2000 8223

BIC: CCRIES2AXXX

Contact: escila83@hotmail.com

Siehe auch:

Dédalo geht es schon besser

Wer Dedalo adoptieren möchte, wende sich bitte an Mo Swatek pro-galgo@total-barcelona.com

Leave a comment