23rd Mai 2009

Aktionen für Abschaffung der Tauromachie

Der Tauromachie wird die Stirn geboten, immer mehr Proteste, immer mehr Demonstrationen und Aktionen gegen die Stierkampfspektakel zeigen, dass man nicht  bereit ist, diese Grausamkeiten untätig hin zu nehmen.

Heute findet eine große Demonstration in Córdoba statt, einberufen von CACMA und den Ecologistas en Acción de Córdoba Eine Stierkampfveranstaltung wird „zu Ehren misshandelter Frauen“ veranstaltet, eine Benefizveranstaltungen die auf die Tortur unschuldiger Tiere basiert, die Taruinos müssen sich wohl immer mehr einfallen lassen um die Ränge der Arenen zu füllen, immer mehr Plätze bleiben leer.


cartel-mural-manicordoba.jpg

Am Sonntag wir wohl das bis heute spektakulärste anti-Stierkampf Event Spaniens vor der Stierkampfarena Las Ventas in Madrid stattfinden, wo auch der spanische König immer wieder den blutigen Spektakel bewohnt. Diese Aktion wird von Equanimal und CAS International (Comité Anti Stierenvechten) organisiert, mehr als 400 Aktivisten werden den Tod der Stiere eindrucksvoll wie immer, mit Kunstblut und Banderillen in Szene setzen.

962570.jpg
20minutos.es

Samstag, Mai 23rd, 2009, 01:29 | STIERKAMPF | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - Aktionen für Abschaffung der Tauromachie

Switch to our mobile site