KIWI sucht ein zuhause

kiwi2.JPG

kiwi4.JPG

KIWI ist der einzige Überlebende, nur einem Zufall ist es zu verdanken, das die Kiste mit den 3 Podencowelpen überhaupt im Straßengraben entdeckt wurde. Seine beiden Brüder haben nicht überlebt.

Kiwi wog gerade mal 1 Kilogramm, er bestand nur aus Augen, Ohren und Knochen, mitlerweile hat er sich aber prächtig entwickelt, verbringt fast den ganzen Tag zufrieden in seinem Körbchen und freut sich über jede Aufmerksamkeit.

Kontakt: protectora_salmantina@hotmail.com

ASOCIACIÓN SALMANTINA PROTECTORA DE ANIMALES Y PLANTAS (ASPAP)

2 comments on this post.
  1. Horst:

    Habe leider schon 2 Hunde(aus Spanien und Italien),sonst ich würde den kleinen Fratz sofort nehmen.Wünsche Ihnen und Kiwi viel Erfolg!!!

  2. Hans-Georg.:

    Wir haben schon, Dusty, Flyer, und Tochter Lara.
    Aber man kann es vieleicht helfenderweise weiter tragen.
    Wünsche Kiwi viel Erfog.

Leave a comment