4th November 2009

IPAMAE, eine Bürgerinitiative für die Tierrechte

ipamae.jpg

iPamae ist eine neue Bürgerinitiative, ins Leben gerufen durch die Frustration der Bürger, die mit ansehen müssen wie die Tiere bei den Volksfesten in den spanischen Dorfern misshandelt werden.

Die Idee besteht darin, Aktivisten aus den bestehenden Organisationen ganz Spaniens zusammenzuschließen, um gemeinsam die Kräfte zu bündeln und vereint und stark für die Tierrechte zu kämpfen. Fast 80 % der spanischen Bevölkerung interessiert sich nicht für die öffentliche Folter in den Stierkampfarenen.

Die Abschaffung der Tauromachie ist eines der Arbeitsgebiete von iPamae, nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark!“

www.ipamae.org

Mittwoch, November 4th, 2009, 00:01 | Allgemein | kommentieren | Trackback

Kommentar Schreiben

  • sos-galgos.net

  • Facebook

  • Netzwerk


SOS Galgos - IPAMAE, eine Bürgerinitiative für die Tierrechte

Switch to our mobile site