Josefina, sie wird leben

josefinal02.jpg

josefina03.jpg

Raquel, eine Pflegestelle vom Tierschutzverein Evolución, erhielt den Hinweis über einen streunenden Galgo in der Nähe einer Seniorenresidenz in einem Dorf bei Toledo. Als die ankamen fanden sie ein bis auf das Skelett abgemagertes Tier mit einem kaputten Bein, wahrscheinlich durch eine Schußverletzung. Als die Galga ihre Retter sah, wedelte sie mit der Rute.

Josefina, diesen Namen bekam die Galga zu Ehren der Person aus dem Altersheim die den Hinweis gab, wurde direkt in die Notaufnahme einer Tierklinik gebracht, wo schon ein Traumatologe auf sie wartete. Man weiß noch nicht, ob das Bein gerettet werden kann, oder aber amputiert werden muss.

josefinal05.jpg

josefinal06.JPG

Man sucht nun eine Pflegestelle in Madrid, welche die Galga nach ihrem Klinikaufenthalt aufnehmen kann.

Asociación Evolución

IBAN : ES56 0049 6126 7926 9562 0675

BIC/SWIFT: BSCHESMM

www.evolucion.org.es

4 comments on this post.
  1. Silvia und meine Engel:

    Wir wünschen der sehr armen JOSEFINA dass das Bein trotzdem nicht amputiert werden muss, aber so wie es aussieht…? hoffentlich findet sich ein *Mensch* der sich ihrer annimmt. Danke für alle die immer grad zur Stelle sind, um zu helfen, danke im Namen aller geschundenen Tieren , danke herzlich.

  2. horst radeke:

    Wir werden in Ewigkeiten nicht mehr gut machen können, was wir den Tieren angetan haben.

  3. Siamangel:

    Liebe Josefina,
    lass dich ganz schnell von einem lieben Menschen Heim holen und erfahren was Liebe und Geborgenheit ist.
    Alles Gute du süßes Mäusle.

  4. Sylvia Nwachukwu:

    Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort „Tierschutz“ überhaupt geschaffen werden musste.
    Theodor Heuss
    Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel: Sein Herz zu verschenken.Deshalb schäme ich mich „Mensch“ zu heißen! In tausend Jahren Liebe kann man nicht gut machen, was unsere Spezie den Tieren antut !
    Ich habe schon zwei Hunde aus schlechter Haltung, hätte ich mehr Möglichkeiten, würde ich die arme Josepfine adoptieren ! Ich hoffe sie findet schnell ein liebevolles Heim !!!

Leave a comment