Wo ist BRISA? In der Hoffung auf eine Lebenszeichen…

brisa02.jpg

brisa01.jpg

brisa03.jpg

Diese Galga wurde vor 8 Monaten, gestohlen, aus einem Haus in einem Dorf, welches an Madrid und Guadalajara grenzt, zwischen Estremera und Illana, aber auch nahe an Cuenca.

Tamara hatte diese wunderschöne, ca. 5 Jahre alte Galga adoptiert, seit diesem schrecklichen Tag, sucht sie nach ihrer Hündin, bis jetzt leider ohne Erfolg. Tamara hofft, dass Brisa noch lebt, möglicherweise von irgendeinem Tierschutzverein aufgegriffen und ins Ausland vermittelt wurde. Sie würde sich furchtbar freuen, wenn dies der Fall wär, die Ungewissheit tut weh, Tausende von Galgos sterben jedes Jahr in Spanien auf grausame Art und Weise, doch die Hoffnung stirbt zuletzt, daher meine bitte, diese Suchmeldung großflächig zu verteilen.

Tamara spricht kein deutsch, daher bitte darum, Hinweise an mich unter: nfo@sos-galgos.net, zu schicken.

Leave a comment