RESU hat die Operation gut überstanden

resu02.JPG

Siehe: RESU, mit der Bitte um Unterstützung

Gestern wurde RESU operiert, es hätte nicht später sein dürfen, die Operation war kompliziert, RESU war trächtig, viele der Welpen waren schon tot, laut Tierarzt war ihr Uterus riesengroß.

Während des Eingriffs blieb dreimal das herz stehen, dank der schnellen Herzmassagen konnte sie jedes Mal zurückgeholt werden. RESU befindet sich weiterhin in der Tierklinik, sie leidet an einer Anämie, ist sehr müde, aber sie lebt und sie will leben.

resu-clinica01.JPG

resu-clinica02.JPG

Da Nieves bei sich zuhause keine weiteren Hunde aufnehmen kann, wird RESU sobald sie genesen ist, zu Mo von PRO-GALGO International umziehen und von dort aus vermittelt.

1 comment on this post.
  1. Silvia und meine Engel:

    **MO**Ich danke Ihnen ganz herzlich, dass Sie das arme Mäuschen aufnehmen werden….schade, dass einige Babys sterben mussten, oder vielleicht war es besser so !!! wie auch immer..Gott meinte es gut..!!!!

Leave a comment