TINTA hat die Operationen gut überstanden

Die Windhündin TINTA welche Ende November schwer verletzt aufgefunden wurde befindet sich auf den Weg der Besserung. TINTA hat gestern die zweite Operation gut überstanden, die Fotos wurden nach der ersten Operation aufgenommen, weitere Fotos folgen. Es gibt weitere Notfälle im Tierheim KIMBA die auf privaten Pflegestellen betreut werden müssen, kein leichtes Unterfangen, weil viele Leute jetzt zur Weihnachtszeit keine kranken Tiere bei sich aufnehmen möchten.

Siehe auch: Mit der Bitte um Unterstützung für die Galga TINTA

www.refugiokimba.org

Leave a comment