Ein weiterer Sieg für die Tiere in Südamerika

Diese Woche wurde in Nicaragua ein Gesetz beschlossen, welches verbietet, Tiere während einer Corrida zu misshandeln und zu töten. Dieser großartige Erfolg ist das Ergebnis von fünf Jahren der Anstrengungen der WSPA und nicaraguanischer Tierschutzorganisationen. Das Tierschutzgesetzt wurde einstimmig von der Vollversammlung der Regierung angenommen.

Quelle: flac.over-blog.com

2 comments on this post.
  1. Petra:

    BRAVO BRAVO BRAVO !!! Es geht voran die Veränderung, es braucht nur leider alles seine Zeit und viel Geduld und immer wieder positiv in die Zukunft denken !!! Danke Danke Danke an alle, die hier so tolle Arbeit geleistet haben !!!

  2. Conny:

    Großartig! Das gibt Hoffnung. Ich bin so glücklich für die Tiere.

    Vielen Dank der WSPA und den nicaraguanischen Tierschutzorganisationen für diese hervorragende Leistung!

Leave a comment