JULIA und LUISA, die Mühe hat sich gelohnt

Besonders tragisch ist der Fall der Galga JULIA, man hatte versucht sie zu erhängen, wer ihre Geschichte noch nicht kennt kann sie hier nachlesen:

Julia, ein weiter Fall menschlicher Grausamkeit

JULIA hat sich vollkommen erholt, die große Wunde am Hals ist verheilt, nun muss sie nur noch Vertrauen zum Menschen bekommen, sie hat noch viel Angst.

LUISA erholt sich nur langsam von den Strapazen ihres bisherigen entbehrungsreichen Daseins bei einem Galguero.

Wer die Geschichte von Luisa noch nicht kennt, kann sie hier nachlesen:

LUISA, ein Bild des Jammers

LUISA hat sich zu einer kleinen Schönheit entwickelt, auch wenn das Fell noch wachsen muss. Die Galga hat einen hohen Leishmaniosetiter, die Organe sind zum Glück nicht angegriffen und man hofft, dass die Behandlung gut anschlägt. LUISA hat einen wunderbaren Charakter und ist immer zufrieden.

www.granfamilia.org

contacto@granfamilia.org

GRANFAMILIA

BANCO SANTANDER CENTRAL HISPANO

IBAN: ES55 0049 3502 32 2695515576

BIC: BSCHESMM

Leave a comment